Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0133df6/saftpresse-test.eu/wp-content/plugins/wordpress-ping-optimizer/cbnet-ping-optimizer.php on line 533

Grüne Smoothies

Ein Smoothie ist mehr als nur ein neues Modegetränk. Smoothies sind lecker, äußerst gesund und liegen absolut im Trend. Schon alleine der Name, der cremig und fein bedeutet, lässt das besondere Geschmackserlebnis erahnen. Schon lange schwören die Stars und Sternchen aus Hollywood auf die enorme Wirkung dieser Energie,-und Vitaminbomben. Warum sollten wir es ihnen nicht gleich tun, gerade wo auch zu Hause im Handumdrehen diese erfrischende Köstlichkeit gezaubert werden kann. Man benötigt lediglich einen guten Smoothie-Maker oder Mixer und schon kann der Spaß los gehen. Doch Vorsicht, die Suchtgefahr ist groß!

 

Smoothies, der absolute Trend und Jungbrunnen

Smoothies haben gegenüber frisch gepressten Säften den Vorteil, dass bei der Herstellung die gesamte Frucht verwendet wird. Somit erhält man sämtliche Inhaltsstoffe und Ballaststoffe, die im Fruchtfleisch und auch in der Schale vorhanden sind. Auch sind Smoothies dadurch richtige Sattmacher und sind somit wertvolle Unterstützer bei jeder Diät und Ernährungsumstellung. Smoothies haben dadurch ausschließlich positive Eigenschaften. Der Körper wird mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen versorgt. Wer regelmäßig Smoothies trinkt, wird nicht nur auf der Waage rasch eine Veränderung bemerken. Auch die Haut wird schöne, die Haare glänzender und der Körper ist energiegeladen. Durch die vielen Ballaststoffe wird auch die Verdauung angeregt und der Körper wird auf natürliche Weise entgiftet. Außerdem kann dieses köstliche Power-Getränk niemals langweilig werden, denn es gibt Millionen von Möglichkeiten diesen Vitalsaft immer wieder neu zu erfinden. So viele Obst,- und Gemüsesorten es auf der Welt gibt, so facettenreich sind auch die Varianten in denen man den Smoothie tagtäglich trinken kann.

Grüne Smoothies am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

Gerade der grüne Smoothie steht zur Zeit hoch im Kurs und ist der perfekte Start in den Tag. Die meisten denken bei Smoothies an sämige Getränke aus Obst, doch schmecken auch die meisten Gemüsesorten hervorragend im Smoothie. Ein absoluter Energiekick ist ein grüner Smoothie aus Limetten, grünen Äpfeln, Basilikum, Ingwer und Stangensellerie. Dies ist die Geheimwaffe der Models, denn mit diesem Getränk wird der Stoffwechsel in Schwung gebracht und er wirkt zudem entwässernd. Viele Models nennen diesen Smoothie auch ihr Anti Cellulite Wunder, da Wasseransammlungen im Gewebe dadurch schnell aus dem Körper befördert werden. Auch muss man diesen Getränken keinen Zucker hinzufügen, die gesunde Süße kommt aus den Früchten. Wer es dennoch sehr süß liebt verfeinert den Smoothie mit Honig, Ahornsirup, Akaziendicksaft oder Stevia.
Die Palette der Möglichkeiten um schmackhafte grüne Smoothies herzustellen ist groß. Von Blattspinat über sämtliche Wildkräuter bis hin zu Brokkoli und Avocados kann alles verwendet werden. Ein absoluter Hit für heiße Sommertage oder auch besonders nach dem Sport sind Smoothies mit Gurke. Hier ist einfach Experimentierfreudigkeit gefragt. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und einen individuellen Geschmack. Schnell wird man seine Favoriten herausfinden, und auch garantiert immer wieder neue, leckere Rezepte erfinden. Das tolle an Smoothies ist, dass es hier nahezu keine Grenzen gibt.

Grüne Smoothies und seine Kollegen

Die Grundzutaten der Smoothies sind natürlich frisches Obst und Gemüse. Doch braucht man natürlich auch eine Flüssigkeit, um dem Getränk die richtige Cremigkeit zu geben. Dazu kann man ganz simpel Wasser verwenden, aber auch sämtliche Fruchtsäfte eignen sich hervorragend dazu. Für besondere Schleckermäuler und Naschkatzen gibt es tolle Rezepte mit Milch. Auch Veganer müssen nicht auf diesen Genuss verzichten, denn auch mit Sojamilch, Mandelmilch, Reismilch oder Hafermilch zubereitet schmecken Smoothies einfach himmlisch. Ein besonders exotischer Smoothie entsteht, wenn man ihn mit cremiger Kokosmilch zubereitet. Hier kann man die herrlichsten Südfrüchte mit chinesischem Wasserspinat, Ingwer und Chili zu einer wahren Geschmacks-Explosion verzaubern. Erlaubt ist alles was schmeckt und dem Körper gut tut.

Der grüne Smoothie, eine medizinische Wunderwaffe

Jeden Tag einen gesunden Smoothie zu trinken ist auch eine wunderbare Gesundheitsvorsorge. Nicht nur die vielen Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe sorgen für absolutes Wohlbefinden, auch haben viele Obst,-und Gemüsesorten eine medizinische und heilende Wirkung. Schon der griechische Arzt Hippokrates hat einst gesagt, dass Nahrungsmittel unsere Heilmittel sein sollen. Besonders das Chlorophyll, welches in den grünen Blattgemüsen enthalten ist, ist besonders wertvoll für den Körper. Dieser Vitalstoff ist nicht nur eine wahre Detox-Bombe sondern schützt den Körper auch vor krebserregenden Stoffen und freien Radikalen. Auch trägt Chlorophyll zur schnellen Regeneration bei und ist ein tolles Mittel nach anstrengenden Sportarten und enormer körperlicher Belastung. Auch ist Chlorophyll für eine bessere Durchblutung und eine schnelle Wundheilung verantwortlich.
Natürlich sollte man beim Einkaufen der Zutaten auf Bio Qualität achten und sich vergewissern, dass sämtliches Gemüse und Obst frei von Pestiziden und Herbiziden ist.

Für Jedermann den passenden Smoothie finden

Gerade Eltern wollen für ihre Kinder nur das Beste, und mit den fruchtigen Smoothies kann sich jede Mutter sicher sein, dass das Kind das Maximum an guten Inhaltsstoffen und Vitaminen erhält. Kinder lieben besonders Smoothies aus Melone und Banane. Bei Erkältungen sind besonders Smoothies aus Zitrusfrüchten und Honig empfehlenswert, denen man etwas Brunnenkresse zufügen sollte, die eine leichte, natürliche antibiotische Wirkung besitzt. Auch bei monatlichen Frauenbeschwerden können Smoothies absolute Linderung bieten. Hier sollte man bevorzugt Sojamilch-Smoothies trinken, die man mit Oregano und Salbei verfeinert. Gegen Bauchschmerzen ist besonders ein grüner Smoothie mit Fenchel, Kümmel oder Anis und einem Spritzer Leinöl zu empfehlen.

Der grüne Smoothie, gewöhnungsbedürftig aber lecker

Auch wenn am Anfang die Farbe etwas abschreckt und man denkt, ein grüner Smoothie würde nur gesund schmecken, garantiert wird man schnell eines Besseren belehrt. Alleine der frische Geruch dieses Getränks lässt früh morgens alle Sinne erwachen. Beginnt man anfangs noch vorsichtig mit grünen Apfeln, Zitrusfrüchten, Gurke und vielleicht relativ neutral schmeckendem Blattsalat, so sollte man sich später an die breite Palette der Wildkräuter heranwagen. Auch sämtliche Blattsalate passen wunderbar in einen grünen Smoothie. Vor allem der leicht nussig und herb schmeckende Ruccola schenkt diesem Vitalgetränk eine ganz besondere Note. Auch kann man gerade im Sommer viele wilde Kräuter im Garten und auf der Wiese sammeln. Sauerampfer und Spitzwegerich bieten immer wieder eine überraschend neue Geschmacksnuance.

Fazit: Der grüne Smoothie ist nicht nur absolut lecker, sondern schenkt auch Kraft, Energie und Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Dieses vitalstoffreiche Getränk schmeckt jedem, von klein bis groß und ist eine absolute Bereicherung für den Speiseplan. Smoothies können bequem zu Hause im Mixer zubereitet werden und in einer gut verschließbaren Trinkflasche mit zur Arbeit oder auch ins Fitness Center genommen werden. Das ist garantiert eine gesunde und wirkungsvolle Alternative zu Fastfood, Kantinenessen oder künstlich hergestellten Power Riegeln. Schon nach kürzester Zeit wird man eine Veränderung im Körper bemerken. Die Müdigkeit verschwindet, die Haut wird strahlend und auch die Kilos auf der Waage können wie von Zauberhand purzeln. Außerdem ist man mit einem grünen Smoothie am Puls der Zeit und man weiß genau, was man seinem Körper zuführt.

Sehen Sie sich auch Unsere Rezepte für grüne Smoothies an.